Hellas V 70-Übersetzung

Für alle Fragen rund um Griechisch in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Hellas V 70-Übersetzung

Beitragvon Felicitas » Mi 29. Mär 2006, 17:03

Hi,

hier wieder eine Übersetzung:

von hellas 70 V - wäre schön, wenn jemand das mal verbessern könnte!


Πολυκρατες ο εν τη Σαμω νησω τυραννευων ουτω προς τους πλουσιους αδικος ην, ωστε αλλοι τε και Πυθαγορας ο φιλοσοφος την νησον λιποντες εις την ιταλιαν επλεον.
1. Polykrates, der auf der Insel Samos herrsczher war, war zu den meisten so ungerecht, so dass die anderen und auch der Philosoph Pythagoras die Insel verließen und dann nach Italien zu segelten.


Ουτος ο ανηπ σωφρονεστατος ων προς τους εαυτω συν-οντας ειπεν: Δει εκαστον υμων μαθηματικον γενεσθαι, πριν την του κοσμου αρμονιαν γιγνωσκειν.
2. Weil dieser mann sehr weise war, sagte er zu denen, die er selbst versammelt hatte (συν-οντας = ? hab ich nirgends gefunden! :? :shock:)
Es ist nötig, dass jeder von uns Mathematiker wird, damit Harmonie in dem all entstehen kann.

Ωστε εκεινος ωετο τον θεον παραδειγμα τοις ανθρωποις ειναι: τον γαρ θεον εφη τον κοσμον κινειν κατα τους της μαθηματικης νομους.
Daher soll jeder glauben ( woher kommt ωετο :? )dass der Gott ein vorbild für die menschen sei:
denn er sagt, dass der Gott das All bewegen kann gemäß den mathematischen Gesetzen.

Δια τα τοιαυτα ρηματα πολλοι αυτον ουτως εθαυμασαν, ωστε ευδαιμονουντες μακρον χρονον αυτω συν-οντες διηγον.
4. Deshalb glaubten viele den so beschaffenen Worten selbst so (sehr), dass sie für eine längere Zeit glücklich wurden, nachdem sie mit ihm als Versammelte die Zeit verbrachten.

Gruß Fee
I have done it, but I have done it my way!
Felicitas
Consul
 
Beiträge: 309
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 17:16

Beitragvon pavement » Mi 29. Mär 2006, 19:39

1. lipontes = Partizip Aorist

2. Dieser Mann, welcher sehr weise war....sagte zu den Anwesenden (zu denen, die bei ihm waren)

gignosko, nicht gignomai!

prin: ehe, bevor

3. ekeinos = jener

oeto kommt von oiomai

woher nimmst du "soll"? und woher anschließend das "kann"?

4. ethaumasan = bewunderten

dia ta toiauta remata gehört zusammen!

diago = prädikativ gebrauchtes partizip
pavement
Consul
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 22:27

Beitragvon Felicitas » Do 30. Mär 2006, 17:09

so habs jetzt teils geändert:


Πολυκρατες ο εν τη Σαμω νησω τυραννευων ουτω προς τους πλουσιους αδικος ην, ωστε αλλοι τε και Πυθαγορας ο φιλοσοφος την νησον λιποντες εις την ιταλιαν επλεον.
1. Polykrates, der auf der Insel Samos herrsczher war, war zu den meisten so ungerecht, so dass die anderen und auch der Philosoph Pythagoras nachdem sie die Insel verlassen hatten nach italien segelten.


Ουτος ο ανηπ σωφρονεστατος ων προς τους εαυτω συν-οντας ειπεν: Δει εκαστον υμων μαθηματικον γενεσθαι, πριν την του κοσμου αρμονιαν γιγνωσκειν.
2. dieser mann, welcher sehr weise war sagte zu den anwesenden: es ist nötig, dass jeder von uns mathematiker wird, bevor wir harmonie in dem all erkennen können.

Ωστε εκεινος ωετο τον θεον παραδειγμα τοις ανθρωποις ειναι: τον γαρ θεον εφη τον κοσμον κινειν κατα τους της μαθηματικης νομους.
daher glaubt jener, dass der gott ein vorbild für die menschen sei:
denn er sagt, dass der Gott das All bewegen kann gemäß den mathematischen Gesetzen.

Δια τα τοιαυτα ρηματα πολλοι αυτον ουτως εθαυμασαν, ωστε ευδαιμονουντες μακρον χρονον αυτω συν-οντες διηγον.
4. Deshalb glaubten viele den so beschaffenen Worten selbst so (sehr), dass sie für eine längere Zeit glücklich wurden, die mit ihm als Versammelte die Zeit verbrachten.
-> da versteh ich die anmerkung i-wie nicht! :? :?


bin weiter offen für verbessserungen! Fe
I have done it, but I have done it my way!
Felicitas
Consul
 
Beiträge: 309
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 17:16

Beitragvon pavement » Do 30. Mär 2006, 18:31

daher glaubt jener,


oeto = imperfekt

denn er sagt, dass der Gott das All bewegen kann gemäß den mathematischen Gesetzen.


warum "kann"?

[unicode]Δια τα τοιαυτα ρηματα[/unicode] gehört zusammen: dia + Akkusativ = wegen solcher Reden bewunderten ihn (auton = Akkusativ) so, dass sie...

-> da versteh ich die anmerkung i-wie nicht!


Hellas-Grammatik § 83 Prädikativ gebrauchtes Partizip, Abschnitt 4: Bei Verben der näheren Kennzeichnung eines Verbalvorgangs -->diago mit Partizip: fortwährend
pavement
Consul
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 22:27


Zurück zu Griechischforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste